Sonification of You part of Paraflows Festival Vienna

Sonification of You. Martin John CallananSonification of You live at Paraflows, Martin John Callanan
Sonification of You live at Paraflows, Martin John CallananSonification of You live at Paraflows, Martin John Callanan

Sonification of You was part of the city wide Paraflows Festival, Vienna, Austria, in September 2006, hosted at the Blumberg Gallery.

Diese Arbeit ist Phasen9. bis 16. September 2006

Wechselwirkung ist umgebend geworden. Einzelne Leute sind nicht mehr lokalisiertes aus der Skalierung oben der Netze resultieren und der Skalierungabstieg des Apparates für Getriebe und Aufnahme. Verschiedene Kommunikation Vorrichtungen immer getragen ununterbrochen strahlen aus und empfangen Informationen. Dieses ununterbrochene Datenfluß ist unsichtbar und häufig, durch die Mehrheit einen Leuten, unbekannt. Heutige Handvorrichtungen können als Verlängerungen von gesehen werden menschlicher Körper erlauben überall vorhandenes, unvermeidliches Netz interconnectivity.

Das `Sonification von dir’ zielt darauf ab, dieses zu bilden Datenfluß das `, das’ zu jenen Leuten sichtbar ist, welche die aktiven Vorrichtungen tragen. Unsere Ausrüstung lichtet passiv die verschiedenen Radiospektrumfrequenzen ab, die durch Vorrichtungen des beweglichen Telefons, Bluetooth, WiFi Netze und andere verwendet werden durch bewegliche Vorrichtungen, innerhalb a verwendet werden gegebener Raum. Die Dateninformationen dann vorbei dargestellt zugewiesene Audiotöne, die Tätigkeit, Abstand und Stärke der Signale anzeigen. Zeichnen auf Methoden für die überwachung des Großrechners Netze, das Resultat ist, einen Hintergrund `Ton’ für einen Raum, der representational der Leute ist, und ihre Vorrichtungen, Geschenk zu verursachen.

Das unsichtbare hörbar geworden und folglich sichtbar. Einzelpersonen erlauben, ihrer Konstante bewußt zu werden Konnektivität.

paraflows 06 – Annual Convention für Digitale Kunst und Kulturen in Wien, 09.-16.09.2006

Das Motto hinter paraflows 06 – Annual Convention für digitale Kunst und Kulturen in Wien ist das Konzept der ‘Netze hinter dem Netz’, was sowohl das Digitale hinter dem sozialen Netz als auch das Soziale hinter dem digitalen Netz meinen kann.

Ein viertägiges Symposium setzt sich mit Vorträgen und Workshops zur paraflows 06 Thematik auseinander. Die Ausstellung zum Festival widmet sich aktuellen künstlerischen Positionen der digitalen Medien- und Netzkulturen. Lokale und internationale Projekte werden vorgestellt, deren Intention es ist, mittels neuerer medialer Kulturmittel unsere heutige Gesellschaft besser zu verstehen, zu kritisieren und zu gestalten. TUagliche Abendveranstaltungen runden das Festival mit einem Vermittlungskonzept ab und laden zum Austausch ein.

paraflows 06 – annual convention for digital arts and cultures, 9 through 16 September 06

paraflows 06 focusses on the idea of a ‘net behind the net’ which can mean both the digital behind the social net, and the social behind the digital net. paraflows (the Greek prefix ‘para’ meaning: beside, near, moreover) emanates from the main motors of freedom of the net and its para-experts, the wikipedias and slashdots of all areas within which consumers help each other voluntarily to become and remain critical users and experts in their fields.

The symposium draws participants from all over the world and consists of lectures and workshops on the topic of paraflows 06: ‘nets behind the net’. The exhibition will display works dealing with the ‘social web’ focussing on the topic of the ‘nets behind the nets’. Installations and performances are meant to encourage visitors to actively participate in the event. The horizontal concept of the exhibition consciously takes on the approved principles of a decentralized organisation and of participatory practices. The exhibition will therefore be held in seven locations within the Viennese art and culture scene. The daily evening events will top off the festival and encourage participants and visitors to communicate with each other.

Top